Thema: 6_Klimaanpassung in Städten und Gemeinden

Modul

Klimaaanpassung in Städten und Gemeinden

Kurzbeschreibung Umgang mit Grün- und Freiflächen
Inhalt Begrüssung - Klima und Energiestadt
Kurt Egger, Programmleiter EnergieSchweiz für Gemeinden

Klimaanpassung in Städten und Gemeinden - warum ist grün so wichtig?
Roland Hohmann, BAFU

Planungshilfe: kommunale Handlungsspielräume und Hilfsmittel für naturnahe und klimaangepasste Grün- und Freiflächen
Veronika Sutter, Amstein + Walthert AG

Klimaanpassung praktisch umgesetzt
Thomas Baumann, Gemeinderat Suhr, Projektleiter Naturförderung, Naturama Aargau

Grünstadt Winterthur
Beat Kunz, Leiter Stadtgrün Winterthur

Klimaprogramm Bildung und Kommunikation
Manuela Christen, BAFU
Ziel Das BAFU veröffentlicht in diesem Herbst eine Studie mit dem Titel «Hitze in
Städten. Grundlagen für eine klimaangepasste Stadtentwicklung.». Resultate aus der Studie werden an diesem Kurs vorgestellt.

Ausserdem werden die Planung, die Ausgestaltung und die Bewirtschaftung der Grün- und Freiflächen im Siedlungsraum thematisiert. Es werden praktische Beispiele aufgezeigt, Hilfsmittel und Hilfestellungen erläutert, wie Städte und Gemeinden aktiv werden können. Lassen Sie sich inspirieren.
Zielgruppe Exekutiv- und Kommissionsmitglieder aus Städten und Gemeinden
Verwaltungs-Mitarbeitende
Energiestadt-Beratende
Preis CHF Kursteilnehmer kostenlos: 0.-
Durchführungsdaten
Code Start
weitere Tage
Anmeldeschluss
Status
Ort
Raum
K09.04.02.
Jetzt anmelden 
20.11.2018 13:30 - 17:00 
 
16.11.2018
offen zur Anmeldung
Winterthur, Sorell Hotel Krone